Ladeluftkühler

Übersicht 2 3 A B C D E F G H I J K L M N Ö O P R S T U V W Z

Beim Verdichtungsprozess wird im Turbolader die Ladeluft erhitzt. Der Ladeluftkühler ist dafür zuständig, diese erhitzte Ladeluft zu kühlen, da nur so das Biogas effektiv verbrannt werden kann.

Jedoch muss der Ladeluftkühler in regelmäßigen Abständen gereinigt werden, da er sehr anfällig für Schmutz ist. Die Reinigung geht so vonstatten, dass die Taucherflächen der Kühlung mit einem Kompressor ausgepustet werden. Durch den Pollenflug im Frühjahr sowie die Maisernte im Herbst sollte die Kühlung zu diesen Zeiten besonders oft kontrolliert und gegebenenfalls gereinigt werden.

Darüber hinaus enthält der Kühler Aktivkohle, die mindestens einmal wöchentlich kontrolliert werden muss. Um dies zu überprüfen, kann der Schwefelgehalt des Gases etwa mit Hilfe eines Mehrgasmessgerätes gemessen werden. Das kann ganz einfach passieren, indem das Messgerät an die an den Filtern angebrachten Prüföffnungen gehalten werden kann.


Artikel mit diesen Begriffen

Alle Preise sind netto, zzgl. der gesetzlich geltenden Umsatzsteuer und zzgl. von Transport, Fracht und Verpackungskosten. Die Lieferungen erfolgen ausschließlich an Geschäftskunden.
Alle angegebenen Referenznummern dienen lediglich nur zu Vergleichszwecken.