BAFA | BHKW-Ersatzteile online | ONERGYS.de

BAFA

Übersicht 2 3 A B C D E F G H I J K L M N O Ö P R S T U V W Z

Die Abkürzung BAFA steht für das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Hierbei handelt es sich um eine Bundesbehörde, die dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) untergestellt ist.

Bei dieser Bundesbehörde muss eine KWK-Anlage (also ein Blockheizkraftwerk) gemeldet muss. Durch die Anmeldung einer Anlage erfolgt nach dem KWK-Gesetz eine Bezuschussung, da diese große Vorteile bietet: Durch die Wärme- sowie Stromerzeugung mit Hilfe eines BHKWs kann viel Primärenergie gespart werden und umgeht CO2-Emissionen. Dies will die BAFA durch entsprechende Förderungen unterstützen. Auf der Website des BAFA können die verschiedenen Förderprogramme eingesehen werden.

Außerdem erfasst das BAFA berechtigte Energieberater, die vor Ort förderungsfähige Beratungen zum Thema Energie durchführen.


Alle Preise sind netto, zzgl. der gesetzlich geltenden Umsatzsteuer und zzgl. von Transport, Fracht und Verpackungskosten. Die Lieferungen erfolgen ausschließlich an Geschäftskunden.
Alle angegebenen Referenznummern dienen lediglich nur zu Vergleichszwecken.